Support-Ende für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Der Support für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 läuft am 14 Januar 2020 aus. Das bedeutet, dass es kein Kostenlose Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt wird. Unternehmen können die Server weiterbetreiben, es besteht allerdings die Gefahr, dass Cyberangriffe den Server kompromittieren.

Systeme zeitnah aktualisieren

Die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten kann daher nicht mehr sichergestellt werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Unternehmen jetzt umstellen und neue Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Wir unterstützen Sie bei der Migration auf ein neueres Server-System für mehr Sicherheit und Leistung.